Beeren-Cashew-Torte

Das nachfolgende Rohzept beweisst: Torten können gesund und gut für die Figur sein. Zudem sind Rohkost-Torten leckerer, als den meisten Liebhabern von süßer Küche bislang bewusst ist. Diese Torten begeistern groß & klein in gleichem Maße.

Beerentorte – kleine Springform ,24 cm

Boden:
200 g Datteln (getrocknet)
100 g Cranberrys (getrocknet)
100 g gemahlene Mandeln
100 g Kokosflocken

Die Früchte und die Mandeln ca. 8 Std. einweichen, dann lassen sie sich besser verarbeiten und die Mandeln sind bekömmlicher. Alle Zutaten im Vitamix oder Cutter zu einem zähen Teig verarbeiten und in die Form drücken. Vorher einige Kokosflocken zurückbehalten und in die Form streuen, damit die Torte besser gelöst werden kann. Über Nacht kühl stellen.

Creme:
100 g Datteln oder Aprikosen
200 g Cashewkerne
4 EL. Zitronensaft
evtl. etwas Carobpulver

Zubereitung: Früchte und Kerne über Nacht einweichen, dann abgetropft mit dem Zitronensaft pürieren. Zitronenschale kann aufgehoben werden und später zur Verzierung genutzt werden. Creme auf den Boden streichen.

Belag:
ca. 800 g Beeren oder Obst nach Verfügbarkeit – Banane schmeckt auch lecker.
Zwischen die Beeren bei Bedarf Kokosstreusel streuen.

Guten Appetit !!!

Rezeptquelle: Holger Behrend – Rohköstler aus Leidenschaft & ganzheitlicher Coach für Bewegung und ein selbstbestimmtes, gesundes und glückliches Leben – www.lebensfreude-coach.de

***

Das Rezept kann individuell abgewandelt werden und je nach Geschmack und Saison mit anderen Früchten belegt werden. Statt der Kokosstreusel können auch zarte Mandel- oder Haselnuss-Streusel verwendet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

BUCH-TIPP:

Das kleine Handbuch der Rohköstlich gesunden Torten, Kuchen und Kekse

Alle von der Autorin vorgestellten Rohkostrezepte verzichten auf die herkömmlichen ungesunden Süßungsmittel, aber nicht auf den süßen Genuss. Auch optisch sind die Kreationen ein Hochgenuss und ein Highlight auf jedem Fest oder jeder Party.

Teresa-Maria Sura hatte schon immer eine große Leidenschaft für kreatives Kochen und künstlerische Gestaltung und findet es unglaublich spannend, Genuss mit Gesundheit und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen – auf höchstem Niveau. Ihr Anliegen ist es, Menschen zu zeigen, dass Rohkost viel, viel mehr ist, als Salat zu essen und Karotten zu knabbern.

UVP: € 6,95

96 Seiten, Paperback, farbig – erschienen im Schirner Verlag

Leseprobe & Bestellung unter: Torten & Kuchen

***

VERWANDTE LINKS:

Mandarinen-Käse-Kuchen – fruchtig lecker

Zwetschgenkuchen aus dem RawHouse

Bucheckerntorte mit Marzipangeschmack

Wasseermelonentorte kinderleicht

Himbeer-Kokos-Eisbombe – der Südeseetraum

Gourmet-Rohkost – himmlisches Rezeptebuch

Sommer-Erdbeer-Torte – fruchtig lecker

Durianeis – schnell zubereitet

Rohe Schoko-Milch – für den Morgen

Eine Antwort zu “Beeren-Cashew-Torte

  1. Die Torte ist der Hammer, superlecker!!!!
    Sehr nahrhaft und hält lange satt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s